Blog

CLASSIC LIST

IMG_7581-1200x900.jpg
20/Jan/2021

Die Erweiterung des medizinischen Trainingscenters nimmt langsam Gestalt an.
Für die KW 4 ist die Anlieferung der neuen Trainingsgeräte geplant.
Seien Sie gespannt…wenn alles nach Plan verläuft, können Sie schon im Februar die neuen Trainingsgeräte live erleben.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre persönliche Eindrücke sowie Ihr Feedback.

Ein ganz besonderes Highlight und Alleinstellungsmerkmal in der Region wird unsere D-WALL sein.

Das D-WALL System ist ein digitaler High-Tech-Spiegel, der in der Lage ist, Bewertung und Training im Bereich Reha und Fitness anzubieten.
Es enthält Hunderte von Übungen und Programmen, die sofort einsatzbereit sind und sich speziell auf Körperhaltung, Funktionstrainng, Balance und Kraft beziehen.

Ausgestattet mit einer 3D-Kamera und einer Kraftplattform erkennt D-WALL in Echtzeit bis zu 16 Körpergelenke und jede Bewegung im Operationsbereich. Durch den Einsatz des digitalen Spiegels wird bei jeder Aktion vor D-WALL ein starkes Feedback abgegeben.


Grasmück-klein.png
17/Dez/2020

Mittwoch, 20. Januar Osteopathie – Heilkunst oder Wellness? – Sendung mit Chefarzt Dr. Grasmück
SWR2″Wissen“ 8:30 Uhr

Alternative Heilmethoden liegen im Trend, weil sich Patienten mehr Zuwendung ihrer Ärzte wünschen und nicht nur ein neues Rezept.
Sechs Millionen Deutsche vertrauen bei Problemen mit Knochen, Muskeln, inneren Organen auf Osteopathie.

Viele Mediziner sehen diese kritisch. Es fehlen evidenzbasierte Studien, die den Nutzen belegen.
Obwohl der „IGeL“- Monitor die Wirkung der Osteopathie als „unklar“ einstuft, übernehmen 78 gesetzliche Krankenkassen anteilig die Kosten.
Was ist dran an der mit den Händen praktizierten Heilmethode?


IMG-20201211-WA0001.jpg
11/Dez/2020

Sie möchten einem lieben Menschen eine Freude bereiten?

Wir haben die Lösung!!!

GESUNDHEIT ist das wertvollste GESCHENK!

Mit einem GUTSCHEIN von der Salztal Klinik sind Glücksgefühle garantiert!

Einen Gutschein erhalten Sie an unserer Rezeption:

Montag-Freitag: 9:00-15:00 Uhr der telefonisch unter 06056/745-0

Wir wünschen viel Freude beim Verschenken!

Ihr Team der Salztal Klinik GmbH

 


DSC02788-1200x675.jpg
09/Nov/2020

-Wir bauen für Sie um-

Der Rohbau steht schon…Hier entsteht gerade unser neues Therapie-und Trainingszentrum, welches deutlich erweitert wird und zukünftig mit modernsten Trainingsgeräten ausgestattet sein wird.
Sie können sich schon mal freuen, den im neuen Jahr können auch Sie von den neusten Gerätschaften profitieren.

Wir freuen uns auf Sie!

 


2019_12_05_SoMe_reha-1-e1575532666659.jpg
05/Dez/2019

Die Politik ist aufgewacht: Nach dem Entwurf für das RISG aus dem Bundesministerium für Gesundheit (@bmg.bund) hat am 29. November auch der Bundesrat beschlossen, die Reha zu unterstützen. Das sind gute und wichtige Schritte.

Mehr Infos zum Thema Reha gibt es übrigens unter: www.rehamachtsbesser.de

 


Salztalklinik_Plakat_Akupuktur-1200x1697.jpg
05/Apr/2019

Akupunktur Vortrag mit Live-Demonstration:
Ab 05.04.2019 findet jeden Freitag von 15:00- ca. 15:45 Uhr ein Akupunktur Vortrag inkl. Live-Demonstration mit Frau Röder-Yu im Vortragsraum der Salztal Klinik statt.
Wer Interesse hat ist recht herzlich eingeladen an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Akupunktur-Behandlung:
Sie kennen bereits die Wirkung von Akupunktur-Behandlungen und möchten direkt einen Termin vereinbaren?!
Kein Problem- Dann setzen Sie sich bitte direkt mit unserer Therapieplanung telefonisch unter: 06056-745-4430 in Verbindung (telefonisch durchgehend von 07:00-16:30 Uhr erreichbar)
oder per E-Mail unter therapieplanung@salztalklinik.de


12/Feb/2019

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Flyer Zuzahlung Mehrkosten Wunschklinik Wahlrecht Ihre Rechte Als Patient

 


23/Jan/2019

Wenn die Hüfte schmerzt, werden Laufen und Sitzen zur unerträglichen Qual. Ein künstliches Hüftgelenk stellt die einstige Beweglichkeit wieder her und verbessert die Lebensqualität der Betroffenen erheblich. Rund 230.000 solcher Hüftendoprothesen werden in Deutschland jährlich operiert – eines davon bei Dr. Jürgen Grasmück.

„Vor der OP hatte ich wegen den Schmerzen praktisch keine Freizeitaktivitäten mehr. Bei der Arbeit habe ich alles im Sitzen erledigt. Laufen konnte ich noch maximal 200 Meter.“ Jürgen Grasmück erzählt von seiner Zeit vor dem Einsatz des künstlichen Hüftgelenks. Selbst beim Liegen oder Sitzen hatte der 52-Jährige damals Schmerzen. „Ich habe praktisch nur noch auf dem rechten Bein gestanden und die schmerzhafte linke Seite überhaupt nicht mehr belastet. Beim Gehen habe ich gehinkt. Durch die völlig krumme Haltung habe ich zusätzlich Probleme im Rücken und in den Schultern bekommen.“

Den ganzen Artikel finden Sie unter folgendem Link: www.bvmed.de/juergen-grasmueck

 


KONTAKTIEREN SIE UNS
Parkstrasse 18
63628 Bad Soden-Salmünster
Telefon: +49 (0) 6056 - 745-0
Fax: +49 (0) 6056 - 745-4446
Email: info@salztalklinik.de