Blog

CLASSIC LIST

Adventstiramisu.jpg?fit=359%2C241&ssl=1
09/Nov/2020

Rezept für eine große Auflaufform:

Zutaten:

  • 400 g Beeren, tiefgekühlt
  • 200 g Spekulatius
  • 200 g Sahneersatz zum Schlagen
  • 250 g Joghurt
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
Sahneersatz steif schlagen; Joghurt, Magerquark, Zucker und Vanillezucker verrühren und
Sahneersatz unterheben. In eine eckige Auflaufform ca. 3 EL von der Creme verteilen, darüber eine Schicht Spekulatius legen.
Die Beeren darauf verteilen und die restliche Creme darauf streichen (4-5 Std. oder über Nacht kühl stellen).
Mit den gefrorenen Beeren kann man alles schon am Vorabend zubereiten, es zieht dann gut durch.
Das Dessert vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.
Besonders schön sieht es aus, wenn man dazu eine Schablone auf Sternen benutzt.

TIPP: Außerhalb der Weihnachtszeit ersetzt man die Spekulatius einfach durch Löffelbiskuits, Vollkornkekse oder Amarettini!


Tassenkekse.jpg?fit=871%2C581&ssl=1
09/Nov/2020

Zutaten:

  • 300 g Weizenmehl
  • 130 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 130 g Butter

Zubereitung:
Aus den Zutaten einen Mürbeteig bereiten und für mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
Dann portionsweise ausrollen und Plätzchen ausstechen.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 180 Grad ca. 12-15 Minuten backen.
Nachdem die Kekse ausgekühlt sind, können Sie nach Belieben verziert werden.


Adventstiramisu-201106.png?fit=360%2C240&ssl=1
09/Nov/2020

Zutaten:

  • 400 g Beeren (tiefgekühlt)
  • 200 g Spekulatius
  • 200 g Sahneersatz zum Schlagen
  • 250 g Joghurt
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
Sahneersatz steif schlagen. Joghurt, Magerquark, Zucker und Vanillezucker verrühren, Sahneersatz unterheben.
In eine eckige Auflaufform ca. 3EL von der Creme verteilen, darüber eine Schicht Spekulatius legen.
Die Beeren darauf verteilen und die restliche Creme darauf streichen. 4-5 Std. oder über Nacht kühl stellen.
Mit den gefrorenen Beeren kann man alles schon am Vorabend zubereiten, es zieht dann gut durch.
Das Dessert vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.
Besonders schön sieht es aus, wenn man dazu eine Schablone aus Sternen verwendet.

 


Toskanische-Hähnchenbrustfilets-201106.png?fit=587%2C455&ssl=1
09/Nov/2020

Unsere figur-freundliche Alternative zur Gans 😉

Zutaten:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 800 g kleine Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 5 Zweige Thymian
  • 250 ml heiße Hühnerbrühe
  • 200 g Kirschtomaten

Für die Marinade:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Sojasoße
  • 3 EL Chilisoße
  • 1 TL Preiselbeeren (Glas)
  • 3 EL Ketchup

Zubereitung:

Zutaten für die Marinade verrühren. Fleisch waschen und trocken tupfen. In eine Schale legen und die Marinade darüber verteilen.
Zugedeckt mindestens 1 Std. (oder über Nacht) marinieren.

Kartoffeln schälen, evtl. halbieren. In einer Pfanne in 3 EL heißem Öl ca. 10 Min. rundum braun anbraten.
Zwiebel in Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken.

Drei Zweige Thymian und zwei Zweige Rosmarin waschen und hacken.
Zwiebeln, Knoblauch und gehackte Kräuter im Bratfett andünsten und über die Kartoffeln geben.

Das Fleisch mit der Marinade auf die Kartoffeln geben und alles im Backofen bei 200° Ober-/Unterhitze ca. 15 Min. braten.
Dann die heiße Hühnerbrühe angießen, die Kirschtomaten und die restlichen Rosmarin-und Thymianzweige im Auflauf verteilen und
weitere 30 Min. im Ofen garen.

 


IMG_20201104_131818.jpg?fit=1200%2C900&ssl=1
09/Nov/2020

Gerade in diesem Jahr brauchen die Kinder eine Geste der Zuwendung, damit Sie wissen, dass wir sie bei all den Problemen und inmitten dieser Krise nicht vergessen haben.
Deshalb haben wir nicht lange überlegt und fleißig Päckchen für die Kinder gepackt.
Alle Mitarbeiter/-innen der Klinik haben Süßigkeiten, Schulranzen, Kuscheltiere, Zahlbürsten, Malbücher etc. eingekauft und für die Kinder liebevoll verpackt.
Nach diesem Tag war uns allen klar: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Unsere Spenden gehen folgende Aktionen: Logo der Stiftung Kinderzukunft - Stiftung für Kinder in Not sowie daskunterbuntekinderzelt – Freude bereiten. Not begegnen.

Noch eine Bitte zum Schluss: Dringender denn je brauchen die Kinder momentan Ihre Spende, da durch die Corona-Krise keine Events mehr veranstaltet werden können.
Daher würden wir uns sehr freuen, wenn auch Sie mit einem Päckchen den Kindern eine Freude bereiten würden. Es geht um nicht weniger… Also auf ans Päckchen packen!


DSC02788.jpg?fit=1200%2C675&ssl=1
09/Nov/2020

-Wir bauen für Sie um-

Der Rohbau steht schon…Hier entsteht gerade unser neues Therapie-und Trainingszentrum, welches deutlich erweitert wird und zukünftig mit modernsten Trainingsgeräten ausgestattet sein wird.
Sie können sich schon mal freuen, den im neuen Jahr können auch Sie von den neusten Gerätschaften profitieren.

Wir freuen uns auf Sie!

 


18/Mai/2020

Ihre und unsere Gesundheit sind uns wichtig!

Die Corona-Pandemie hat mittlerweile vieles auf den Kopf gestellt.
Unser oberstes Ziel ist es, Ihre und unsere Gesundheit bestmöglich zu schützen und gleichzeitig eine erfolgreiche Reha für unsere Patienten zu gewährleisten.
Durch die Einhaltung der Hygienevorschriften soll eine Reduzierung des Infektionsrisikos in der Salztal Klinik erreicht werden.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in der Salztal Klinik:

  • Vorlage eines negativen Corona-Tests (im Idealfall nicht älter als 48 h)
  • Es gilt Besuchsverbot vom 03.11.2020 bis 30.11.2020
  • Halten Sie immer Abstand (mindestens 1,50 m)
  • Tragen Sie immer einen Mund-und Nasenschutz (Gesichtsvisiere reichen nicht aus)!
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie sich mehrmals täglich die Hände

Das gesamte Team der Salztal Klinik freut sich über Ihren Besuch

Bis dahin bleiben Sie gesund!

Wir danken für Ihr Verständnis!

Die Geschäftsleitung

 


KONTAKTIEREN SIE UNS
Parkstrasse 18
63628 Bad Soden-Salmünster
Telefon: +49 (0) 6056 - 745-0
Fax: +49 (0) 6056 - 745-4446
Email: info@salztalklinik.de

Neueste Beiträge